PTA-Forum online
Rhythmus im Blut

Fit und glücklich durch Tanzen

Wer nun Lust bekommen hat, selbst aktiv zu werden, kann aus dem umfangreichen Angebote an verschiedenen Tanzstilen – allein, in einer Gruppe beim Fitnesstanz oder zu zweit als Paar – den passenden auswählen und am besten gleich im neuen Jahr starten.

Salsa

Wie die Salsa-Musik ist der dazugehörige Tanz eine Mischung aus afro-karibischen und europäischen Tänzen. Zu fröhlichen Rhythmen werden ausgiebig Hüften und Schultern geschwungen. Wer richtig mitmacht und eine halbe Stunde durchtanzt, absolviert ein Ausdauer- und Ganzkörpertraining, das auch beim Abnehmen helfen kann. Salsa eignet sich für alle, die engen Körperkontakt und raumgreifende Bewegungen mögen – und nicht schüchtern sind. Wer sein Temperament ausleben möchte, für den sind die kniffligen Schritte und Drehungen genau richtig.

 

Rock’n Roll

Rock’n Roll ist ein fröhlicher, schneller und akrobatischer Tanz, bei dem es sich wunderbar improvisieren lässt. Die Tanzstunde ist in effektives Ganzkörpertraining, bei dem voller Einsatz gefragt ist. Nach einer Stunde ist auch der ausdauernste Teilnehmer ausgepowert. Rock’n Roll eignet sich ideal, um ordentlich Kalorien zu verbrennen. Den Tanzstil sollten alle ausprobieren, die Lust auf Akrobatik haben und sich nicht davor scheuen, auch mal Sprünge, Würfe und Überschläge zu wagen.

Discofox

Der Discofox gilt als einer der populärsten Paartänze. Dank dem einfachen Grundmuster (»lang, lang, schnell, schnell«) kann er innerhalb kurzer Zeit erlernt und zu jedem Musikstück im Viervierteltakt getanzt werden.

Auch solch einfachen Tänze regen den Fettstoffwechsel an, trainieren Ausdauer und Körperhaltung und lassen den Alltagsstress vergessen. Auf Partys machen Discofox-Tänzer immer eine gute Figur.

Zumba

Bei dem seit Jahren sehr beliebten Fitnesstanz Zumba handelt es sich um ein anstrengendes Workout aus Südamerika. Das Wort kommt aus dem Spanischen und bedeutet soviel wie: sich schnell bewegen und Spaß haben. Zumba-Workouts sind keine reinen Tanzstunden, es werden immer wieder neue Mini-Folgen aus Tänzen wie Salsa oder Samba kombiniert und mit Aerobic-Schritten gepaart. Zumba trainiert zu Latino-Rhytmen alle Körperpartien von Kopf bis Fuß. Das ist kurzweilig und jeder kann auf jedem Level sofort einsteigen.

Mehr von Avoxa