PTA-Forum online
Amlavit immun

Für starke Abwehrkräfte

Die Amlavit immun Trinkampullen (PZN: 16923847) wurden zur Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte entwickelt. Die zum Patent angemeldete Nährstoffkomposition enthält die indische Amlabeere, Holunder und natürliche Nukleotide. Vitamin C und D sowie Zink runden das Nährstoffprofil ab.

Die Amlabeere zeichnet sich unter anderem durch sekundäre Pflanzenstoffe wie Tannine sowie einen hohen Gehalt an Vitamin C aus. Die Mechanismen der immunmodulierenden Wirkung von Amlaextrakt wurden in Studien entschlüsselt. Für Holunderextrakte ist neben antiviralen Effekten belegt, dass sie die Dauer und Schwere von Erkältungen abmildern. Mit einer neuen Methode ist es zudem gelungen, gut verträgliche Nukleotide in ihrer ursprünglichen Zusammensetzung aus Nährhefe zu gewinnen. Oral eingenommen zeigten Nukleotide nach Kontakt mit der Mundschleimhaut einen positiven Effekt auf Immunzellen.

Apotheken können ein Erstbevorratungsangebot zu Amlavit immun per E-Mail bestellen: vertrieb(at)quiris.de – Stichwort: »Erstbevorratung Amlavit« oder per Fax an: 05241 403-4322.