PTA-Forum online
Von Wehe bis Wochenbett

Geburt

Eine Geburt beginnt, sobald regelmäßige Wehen einsetzen. Dabei verläuft jede Geburt anders. Es lässt sich nicht vorhersagen, wie lange sie dauert oder wie schmerzhaft sie wird. Werden die Geburtsschmerzen zu stark, können für das Kind ungefährliche Medikamente helfen, wie etwa eine lokal wirkende Periduralanästhesie (PDA), eine Spinalanästhäsie oder ein Pudendusblock.

Foto: Getty Images/With love of photography

Mehr von Avoxa