PTA-Forum online
Vielfalt im September

Gegen Myome, für Haut, Herz und Kreislauf

Icosapent-Ethyl (Vazkepa® 998 mg Weichkapseln, Amarin Pharmaceuticals) ist ein Ester der Omega-3-Fettsäure Eicosapentaensäure. Er soll das Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse bei mit Statin behandelten Erwachsenen verringern, wenn bei ihnen erhöhte Triglycerid-Werte (≥ 150 mg/dl) und eine bereits bestehende Herz-Kreislauf-Erkrankung vorliegen oder wenn sie zusätzlich zu den erhöhten Triglyceridwerten an Diabetes erkrankt sind und mindestens einen weiteren kardiovaskulären Risikofaktor aufweisen.

Der genaue Wirkmechanismus ist noch nicht bekannt. Wahrscheinlich wirkt Icosapent-Ethyl entzündungshemmend, verringert die Konzentrationen schädlicher triglyzeridhaltiger Proteine und hat eine schützende antioxidative Wirkung. Die empfohlene Dosis beträgt zweimal täglich zwei Kapseln zu oder nach einer Mahlzeit. Häufige Nebenwirkungen sind Blutungen, periphere Ödeme, Vorhofflimmern, Verstopfung, muskuloskelettale Schmerzen, Gicht und Hautausschlag. 

Mehr von Avoxa