PTA-Forum online
Intimpflege

Gesund durch die Wechseljahre

Der Hormonspiegel im Körper unterliegt natürlichen Schwankungen. In den Wechseljahren kommt es zu einem verminderten Estrogenspiegel, der verschiedenste Auswirkungen auf den Körper hat. Viele Frauen bekommen Probleme durch eine trockenere und empfindlichere Haut im Intimbereich. Keime haben es dann leichter, sich dort anzusiedeln, und die Gefahr für Infektionen, wie zum Beispiel Blasenentzündungen, steigt.

Gepan® Mannose-Gel ist eine feuchtigkeitsspendende Pflege mit Schutzfaktor. Der Mannose-Hydro-Komplex pflegt die Haut im äußeren Intimbereich und unterstützt die natürliche Hautbarriere. Hyaluronsäure spendet Feuchtigkeit und bildet einen gelartigen Schutzfilm. Mannose hilft zudem dabei zu verhindern, dass sich pathogene Darmkeime wie E. coli an der Haut anheften. Milchsäure stabilisiert den pH-Wert im natürlichen Bereich und erschwert ebenfalls die Ansiedelung von Keimen. Weitere Informationen unter

https://www.gepan.de/