PTA-Forum online
Telcor-Video

Gesunde Gefäße

Störungen des Blutkreislaufs haben Auswirkungen auf arteriosklerotische Gefäßerkrankungen mit ihren klinischen Konsequenzen wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Demenz. Welche Rolle die semi-essenzielle Aminosäure L-Arginin und der daraus gebildete Botenstoff Stickstoffmonoxid (NO) für die Gefäße spielen, wird in dem neu produzierten Telcor Arginin plus Erklärvideo dargestellt.

Unter dem Titel »Lebenskraft und Vitalität bis ins hohe Alter« bündelt der 70-sekündige Film die wichtigsten Fakten zu L-Arginin und dessen physiologischen Effekten. Der Bedarf des Eiweißbausteins wird bei bestimmten Krankheitsbildern allein durch die körpereigene Produktion und die Zufuhr argininreicher Nahrungsmittel nicht ausreichend abgedeckt. Insbesondere Senioren und Patienten mit leichtem Bluthochdruck und Arteriosklerose im Frühstadium weisen oftmals einen krankheitsbedingt spezifischen Nährstoffbedarf auf. In diesen Fällen ist eine zusätzliche Zufuhr von Arginin sinnvoll. Mit Telcor Arginin plus wird dem Körper eine Kombination aus L-Arginin mit den Vitaminen B6, B12 und Folsäure zugeführt, die die Durchblutung unterstützen und den Schutz und die Elastizität der Blutgefäße fördern. Durch die Gefäßerweiterung wird auch die Regulation des Blutdrucks auf natürliche Weise unterstützt. Die animierten Infografiken in dem Erklärvideo veranschaulichen den komplexen Prozess und stellen ihn verständlich dar.

https://www.telcor.de/film

Ein kostenloses Infopaket gibt es hier:

www.telcor.de/fachinfos