PTA-Forum online
Stimmung am Arbeitsplatz

Gutes Betriebsklima fördern

Gerechter Dienstplan

Für ein gutes Betriebsklima ist es wichtig, dass alle Kollegen das Gefühl haben, bei der Planung von Urlaubs- und Dienstzeiten gerecht behandelt zu werden und dass bei der Verteilung der Urlaubszeiten, Wochenenddienste und Brückentage kein Mitarbeiter bevorzugt wird. Wenn sich einzelne Kollegen nach dem Prinzip »Wer zuerst kommt mahlt zuerst« immer wieder die attraktivsten Urlaubszeiten und Urlaubstage sichern, so führt dies früher oder später zur Verstimmung im Team. Das Apothekenteam kann sich für die Urlaubs- und Dienstzeitplanung eigene Regeln schaffen, nach denen Urlaubstage und Dienstzeiten verteilt werden und dabei auch festlegen, wessen Wünsche im Fall von Überschneidungen vorrangig berücksichtigt werden.

Gemeinsame Teamregeln

In vielen Apotheken hat es sich bewährt, im Team verbindliche Vereinbarungen für eine harmonische, zwischenmenschliche Zusammenarbeit und für ein gutes Betriebsklima zu erarbeiten. Diese Teamregeln werden schriftlich fixiert, von allen Teammitgliedern unterschrieben und im Pausenraum aufgehängt. Auf diese Weise sind die Teamregeln täglich im Blickfeld, geraten nicht wieder in Vergessenheit und sind auch für neue Kollegen sofort wahrnehmbar. Derartige Teamregeln werden natürlich für jede Apotheke individuell unterschiedlich sein. 

Mehr von Avoxa