PTA-Forum online
Betamethasondipropionat-Gel

Herstellung bei fehlendem Fertigpräparat

Gabi schlägt die therapeutischen Konzentrationen von Betamethasondipropionat in den »Tabellen für die Rezeptur« nach und findet einen Bereich von 0,05 bis 0,1 Prozent. Die Alternative Betamethasonvalerat hat einen therapeutischen Konzentrationsbereich von 0,025 bis 0,15 Prozent. Die Base Betamethason eignet sich nicht für die Anwendung auf der Haut.

Das Valerat weist allerdings nur in pH-Bereichen von 2 bis 5 eine gute Stabilität auf. Es wäre also schlecht geeignet, um im fertig beziehbaren Carbomergel pH 6,5 verarbeitet zu werden. Das Dipropionat, das sich ja auch im Fertigarzneimittel befand, ist in einem breiteren pH-Bereich stabil und kann zwischen pH 4 und pH 8 verwendet werden. Falls der Arzt andere Wirkstoffe einsetzen will, notiert sich Gabi einige Corticoide, die in dem Gel weitestgehend stabil sind. Das wären zum Beispiel: Hydrocortisonacetat, Prednisolonacetat, Dexamethason und Dexamethasonacetet, Triamcinolonacetonid, Mometasonfuroat, Clobetasolpropionat und Prednicarbat.

Stabilität gewährleisten

Damit hat Gabi alle benötigten Eckdaten zusammen, um dem Arzt eine Rezepturformel präsentieren zu können. Sie schaut noch einmal auf der Webseite des DAC/NRF nach und findet über den »Rezepturenfinder« das Betamethasondipropionat-Gel 0,05 Prozent. Das wäre etwas niedriger dosiert als das Fertigarzneimittel, aber Gabi kann die Wirkstoffkonzentration problemlos anpassen. Hier findet die PTA auch einen Hinweis auf Aufbrauchfrist und Verpackung: Das Gel sollte in eine Tube abgefüllt werden und ist dann sechs Monate verwendbar.

Da Gabi einige Informationen zusammengetragen hat, formuliert sie einen Brief, den sie per Fax an die Arztpraxis schickt. Sie nennt die Konzentration von Betamethasondipropionat im Fertigarzneimittel und die komplette Rezepturformel, die der Arzt aufschreiben kann. Die Haltbarkeit schreibt sie auch dazu, um dem Arzt ein umfassendes Bild zu geben. Außerdem listet sie die Corticoide auf, die im Carbomergel pH 6,5 eine ausreichende Stabilität aufweisen.

Seite<12
TEILEN
Datenschutz
THEMEN
Elektrolyte
Seite<12
TEILEN
Datenschutz
THEMEN
Elektrolyte

Mehr von Avoxa