Ein Magazin der

www.pta-forum.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

www.pta-forum.de
Ein Magazin der 
 

ALTER UND DEMENZ

Demenz verstehen



Demenz: Gegen das Vergessen

Mit zunehmendem Alter werden immer mehr Menschen dement. Doch das ist keine ty­pische Alterserscheinung.
 

Ältere und Demente: In Bewegung bleiben

Studien belegen, dass vor allem sehr alte Men­schen und jene mit De­menz von regelmäßiger Bewegung profitieren. 
 

Positive Emotionen wecken

Biografie-Arbeit kann Wohlbefinden erzeugen, Sicherheit vermitteln und wichtige Erinnerungen bewahren.


Weniger Demenz durch SSRI?

Können Serotonin-Reuptake-Hemmer (SSRI) den Ausbruch einer Demenz verzögern? Dies legt eine Datenaus­wertung nahe, nach der eine langjährige Therapie mit selektiven SSRI bei Patienten mit leichten kognitiven Defiziten und einer Depression in der Vor­geschichte die Progression zu einer manifesten Alzheimer-Demenz verzögerte.


Kommunikation mit Demenzkranken: Mit der Seele hören

Ebenso wie das Gedächtnis verlieren Demenzkranke nach und nach ihre sprachlichen Fähigkeiten. Das erschwert zunehmend die Kommunikation. Doch auch demente Menschen haben das grundlegende Bedürfnis, richtig verstanden zu werden.


Demenz vorbeugen: Chancen der Ernährung nutzen

Viele Menschen haben Angst, sie könnten an Demenz erkranken. Diese Sorgen sind Grund genug, nach Möglichkeiten der Vorbeugung zu suchen. Bestimmte Ernährungsfaktoren leisten vermutlich einen Beitrag zur Prävention.

Fotos (von oben nach unten, von links nach rechts): Fotolia/Photographee.eu,  Shutterstock/Lighthunter, Shutterstock/ SpeedKingz,  iStock/Rawpixel Ltd, Shutterstock/Nixx Photography, Shutterstock/Natalia Klenova,  iStock/annedde











© 2018 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=11123