Ein Magazin der

www.pta-forum.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

www.pta-forum.de
Ein Magazin der 
 

EDITORIAL

Blick zurück nach vorn


Am 20. Mai 1993 erschien die erste Ausgabe des PTA-Forum. Ins ­Leben gerufen wurde das neue Heft vom damaligen Chefredakteur der Pharmazeutischen Zeitung, Hartmut Morck, und der Apothe­kerin Annette van Gessel. Die Entscheidung war ebenso mutig wie richtig. In den folgenden 24 Jahren machte Annette van Gessel aus dem 14 Seiten schmalen Heft ein Magazin für PTA mit 80 Seiten. Eine große Leistung. Die Themen des ersten Heftes waren nicht so weit entfernt von denen der heutigen Ausgaben: die Fortentwicklung des PTA-Berufes, die Weiterbildung oder die Ernährungsberatung – das erste Titelthema des PTA-Forum.

Mit großem Einsatz hat Annette van Gessel ihr PTA-Forum weiterentwickelt. Die Themenvielfalt nahm schnell zu. Freie Mitarbeiter wurden gesucht und gefunden, Ressorts wie Arzneimitteltherapie, Medizin, Politik und News entstanden. Annette van Gessel gab dem PTA-Forum immer mehr Struktur und machte so das Heft immer besser. Das große Engagement hat sich gelohnt. Annette van Gessel hat aus dem PTA-Forum ein tolles Angebot für PTA und auch für Apotheker gemacht.

Nach 24 Jahren verlässt nun Annette van Gessel die Redaktion. Vermutlich fällt ihr das nicht ganz leicht (lesen Sie dazu Interview mit Annette van Gessel: Großer Einsatz für PTA). Dabei kann sie auf eine vollends gelungene Mission zurückblicken. Das Ziel ist erreicht. Mit Verena Arzbach, Isabel Weinert, Angela Kalisch und Carolin Karches hat PTA-Forum auch in der aktuellen Besetzung ein schlagkräftiges Team. Der Blick zurück ist genauso schön wie der nach vorn. Liebe Frau van Gessel, vielen Dank für Ihr Engagement. Die PZ-Redaktion und die PTA-Forum-Redaktion wünschen Ihnen alles Gute.

Daniel Rücker
Chefredakteur der Pharmazeutischen Zeitung



Beitrag erschienen in Ausgabe 21/2017

 

Das könnte Sie auch interessieren

 


© 2017 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=11264