Ein Magazin der

www.pta-forum.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

www.pta-forum.de
Ein Magazin der 
 

POLITIK UND BERUF

Verlängerung der Ausbildungszeit


Von Michaela Freudenfeld / Soll es eine Novellierung der PTA-Ausbildung geben und wenn ja, was soll verändert werden? Damit befasst sich die jüngste Umfrage von Adexa unter PTA in Aus­bildung und Beruf. Die Antworten von über 900 Befragten sind eindeutig: 77 Prozent wünschen sich, dass die PTA-Ausbildung verlängert wird. Initiiert wurde die Umfrage von der Adexa-Berufsgruppe PTA in Kooperation mit dem Referat Schulen & Unis sowie dem BVpta.

 

Anzeige

 

Das Ergebnis spricht eine deutliche Sprache: Gut drei Viertel der Befragten befürworten eine Verlängerung der Ausbildungszeit. Lediglich ein Anteil von insgesamt 20 Prozent spricht sich dagegen aus. Dieses Ergebnis deckt sich mit einer Adexa-Umfrage von Anfang 2016 unter jungen PTA und PTA in Ausbildung: Damals waren 80 Prozent für eine längere Ausbildung.




Foto: Shutterstock/Aleksandar Karanov


Ob diese zusätzliche Zeit im Prak­tikum oder in der Schule verbracht werden­ sollte, sorgt vor allem unter Exper­ten auf berufspolitischer Ebene und im Lehrpersonal seit Jahren für Zündstoff. Die befragten PTA äußern sich auch hier eindeutig: Über die Hälfte­ wünscht sich eine längere Schulzeit. Ein knappes Viertel befürwortet eine Verlängerung des Praktikums. Auch dieses Ergebnis deckt sich mit der Umfrage von 2016.

Ein längeres Praktikum wäre aus Sicht von Adexa nur dann sinnvoll, wenn diese Zeit wirklich als Lernzeit genutzt­ wird. Und das ist leider nicht in jeder Apotheke der Fall. Die tatsäch­lichen Ausbildungs- und Prüfungs­inhalte fallen nicht selten »hinten rüber«, weil das Tagesgeschäft keine Zeit übrig lässt.

Dass sich gut 90 Prozent der Befragten einen verbindlichen Leitfaden für das Praktikum wünschen, spricht auch für sich. Einen praktikumsbegleitenden Unterricht fänden über 80 Prozent der Befragten sinnvoll, und zwar regel­mäßig in die Arbeitswochen integriert.



Die Wünsche der Mehrheit der Befragten sind nahezu deckungsgleich mit den Forderungen von Adexa an die Politik. Die Befragten wissen sehr genau, was sie in Sachen PTA-Ausbildung wollen: mehr Zeit zum Lernen, um den umfangreichen und für die Praxis in der Apotheke so wichtigen Lernstoff in der Schule aufzunehmen. Der Handlungsbedarf ist enorm und ein weiteres Aufschieben von Entscheidungen schlichtweg unverantwortlich. /

Weitere Ergebnisse und Details der Umfrage finden Sie unter www.adexa-online.de/aktuelles/ themen/pta-ausbildungsnovellierung



Beitrag erschienen in Ausgabe 06/2018

 

Das könnte Sie auch interessieren

 


© 2018 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=11592