Ein Magazin der

www.pta-forum.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

www.pta-forum.de
Ein Magazin der 
 

POLITIK UND BERUF

Die PTA-Ausbildung darf nicht abgewertet werden!


Von Bettina Schwarz / »Wer den PTA-Beruf für junge Menschen attraktiver machen­ möchte, muss die Ausbildung auf- und nicht abwerten!« So reagierte die Vorsitzende des BVpta, Sabine Pfeiffer, auf einen Vorschlag des Brandenburgischen Apothekerkammer-Präsidenten Jens Dobbert. Dieser hatte in Zusammenhang mit der gescheiterten Einrichtung eines Pharmazie-Studienganges in Brandenburg sein Land als Modellregion für eine duale PTA-Ausbildung ins Gespräch gebracht.

 

Anzeige

 

»Die PTA-Ausbildung wäre dann der der pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten angeglichen«, erklärte Pfeiffer. »Damit wäre dann auch der Status der PTA als bundesrechtlich geregelter Gesundheitsfachberuf ge­fährdet. Dies lehnen wir ab. So wird man keine engagierten Berufsanfänger hinzugewinnen. Schließlich würde es auch sehr schwierig sein, qualifizierte Apotheken als Ausbildungsbetriebe zu finden.«




Foto: iStock/sanjeri


Der BVpta ist für eine dreijährige PTA-Ausbildung, bei der die Zeit an den PTA-Schulen verlängert wird. Zudem müsse – wie von der Bundes­regierung angekündigt – das Schulgeld komplett entfallen. »Eine Verlängerung der Schulzeit entspräche den gestiegenen Anforderungen an den Beruf und würde ihn so auch attraktiver machen«, so Pfeiffer. »Der aktuelle Vorschlag von Herrn Dobbert ist dagegen eher ein Schritt zurück statt nach vorne.«

Dennoch begrüßte Pfeiffer, dass der Brandenburgische Kammer­präsident sein Land als Modellregion für eine Ausbildungsnovellierung anbieten will. »Hierüber sollten wir rasch ins Gespräch kommen und einen gemein­samen Vorschlag erarbeiten«, erklärte die BVpta-Vorsitzende. »Denn die Verbesserung der PTA-Ausbildung ist nicht nur für uns PTA und letztlich auch die Patienten wichtig. Höher quali­fizierte pharmazeutisch-technische AssistentInnen nutzen auch den Apotheken!« /



Beitrag erschienen in Ausgabe 24/2018

 

Das könnte Sie auch interessieren

 


© 2019 Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Seiten-ID: http://ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=12390