PTA-Forum online
Neue Website

Informationen rund um die Männergesundheit

Männer sind anders als Frauen – das gilt auch beim Thema Gesundheit. Eine Website der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) widmet sich daher ganz dem Thema Männergesundheit.
PTA-Forum
19.08.2021  14:30 Uhr

Unter www.männergesundheitsportal.de finden sich Informationen, Anregungen und Tipps zur Förderung der Männergesundheit und Steigerung der männlichen Lebenserwartung. Die Website richtet sich an Männer ab 35 Jahren und bietet seriöse und fachlich geprüfte männerspezifische Gesundheitsinformationen zu Themen wie Sport, Bewegung, Fitness, gesunde Ernährung, Alkohol, Rauchen Psychische Gesundheit und Erkrankungen, Stressbewältigung oder Früherkennungsuntersuchungen. 

Thematisiert werden zum einen typische Erkrankungen, die nur Männer betreffen –  wie Prostatabeschwerden oder Erektionsstörungen. Aber auch bei anderen Krankheiten zeigen sich Unterschiede zwischen Mann und Frau. Ein aktuelles Beispiel ist Covid-19: Männer erkranken laut Robert-Koch-Institut (RKI) häufiger schwer an einer SARS-CoV-2-Infektion und sterben häufiger als Frauen. Zudem ist bekannt, dass sich neben biologisch-genetischen Faktoren auch das soziale Geschlecht (»Gender«) auf die Gesundheit auswirkt. Damit sind die sozial erlernten, auf das Geschlecht bezogenen Verhaltensweisen, Eigenschaften und Interessen gemeint. 

Kostenloses geschlechtersensibles Informationmaterial kann über die BZgA bestellt werden. Die von der Bundeszentrale und der Stiftung Männergesundheit gemeinsam veröffentlichen Broschüren aus der »Wissensreihe Männergesundheit« sind beispielsweise zu den Themen Bluthochdruck, Burnout, Diabetes mellitus, Herzinfarkt, Übergewicht, Kopf- und Rückenschmerzen sowie Work-Life-Balance erhältlich. 

Natürlich kommt beim BZgA auch die Frauengesundheit nicht zu kurz. Das Pendant zur neuen Aufklärungsseite für Männergesundheit  findet sich auf www.frauengesundheitsportal.de

TEILEN
Datenschutz

Mehr von Avoxa