PTA-Forum online
Update Folsäure

Junge Frauen schlecht mit Folsäure versorgt

Frisch auf den Tisch

Ein abwechslungsreicher Speiseplan ist der beste Garant für eine ausreichende Zufuhr an Folat. Kommen regelmäßig frische Blattsalate, Gemüse, Obst und Vollkornprodukte auf den Teller, sind die empfohlenen Mengen gut zu erreichen. Frische Lebensmittel, kurze Lagerzeiten und schonende Zubereitung sind aufgrund der besonderen Empfindlichkeit des Vitamins das A und O. Beim Einkauf von verarbeiteten Produkten wie Fruchtbuttermilch, Müsli oder Kochsalz sollte man die Zutatenliste genau studieren. Eine zusätzliche Zufuhr von Folsäure ist in der Regel mehr als überflüssig. Frauen, die schwanger werden möchten oder sind, greifen am besten zu gut kontrollierten Präparaten aus der Apotheke. Dort ist auch eine qualifizierte Beratung zur Einnahme gewährleistet. Eine folatreiche Ernährung bleibt dennoch empfehlenswert.

Mehr von Avoxa