PTA-Forum online
Colilen Ibs-Kapseln

Linderung für den Reizdarm

Das Reizdarmsyndrom kann Betroffene in ihrer Lebensqualität stark beeinträchtigen. Ursache für Beschwerden wie Blähungen, Schmerzen, Verstopfung und Durchfall kann eine durchlässige Darmschleimhaut sein. Das italienische Healthcare-Unternehmen Aboca bringt mit Colilen IBS-Kapseln ein natürliches Medizinprodukt in die Apotheken, das einen Schutzfilm auf die gereizte Darmschleimhaut legt und ihr so die Möglichkeit gibt, sich zu erholen.

Die Colilen IBS-Kapseln enthalten den natürlichen Molekülkomplex ActiMucin. Nach der Einnahme bildet er an der Oberfläche der Darmschleimhaut einen zweifach wirkenden Schutzfilm aus. Dank der filmbildenden Eigenschaften der Harzfraktionen des Weihrauchs und der Polysaccharide aus Aloe vera wird die Schleimhaut vor dem Kontakt mit Reizstoffen geschützt. Dies führt zu einer Reduzierung des Entzündungsreizes. Die Polyphenolfraktionen, welche aus Kamille und Melisse stammen, wirken den oxidativen Schäden durch freie Radikale auf der Schleimhaut entgegen. Aufgrund dieser beiden Wirkungen können Beschwerden wie Krämpfe und Schmerzen abgeschwächt sowie die Darmmotilität verbessert werden.

Interessierte Apotheken können sich an die Außendienstmitarbeiter von Aboca wenden, die persönlich oder per Videotelefonie Auskunft zu Produkten geben. Aktiven Kunden bietet Aboca zudem weitere Informationen und Videokurse an unter

www.aboca.com/de/