PTA-Forum online
62 verschiedene Symptome

Long Covid ist mysteriös und individuell 

62 verschiedene Symptome identifizierte ein Forscherteam der University of Birmingham bei Betroffenen mit Long Covid. Das sind deutlich mehr als bislang angenommen.
Elke Wolf
15.11.2022  12:50 Uhr

Die Wissenschaftler verglichen die anonymisierten Gesundheitsdaten von 486.149 Personen mit einer dokumentierten SARS-CoV-2-Infektion, die nicht im Krankenhaus behandelt wurden, mit den Daten von 1,94 Millionen nicht infizierten Personen. Zwölf Wochen und länger nach der Infektion zeigten Erkrankte deutlich häufiger eines oder mehrere von 62 Symptomen aus 14 Symptomkategorien. Besonders ausgeprägt waren: Kurzatmigkeit in Ruhe, Brustschmerzen, Fatigue, Anosmie, Niesen, Haarausfall, Schwierigkeiten bei der Ejakulation und verminderte Libido. Ihre Ergebnisse veröffentlichten die Mediziner nun in »Nature Medizin«.

Allein die Symptomenkategorien zeigen, wie vielschichtig Long Covid ist. 

  • Atmung (Kurzatmigkeit in Ruhe/bei Anstrengung/Keuchen)
  • Augen (rote/trockene Augen)
  • »Brain Fog«
  • Schmerzen (pleuritische Brustschmerzen, Schmerzen)
  • Fatigue
  • Gastrointestinaltrakt (Gewichtsverlust, Übelkeit, Inkontinenz, Gastritis, Blähungen, Durchfall/Obstipation)
  • Haar/Haut/Nägel (Haarausfall, juckende/trockene und schuppige Haut, Ausschläge)
  • Hals-Nasen-Ohren-Bereich (Anosmie, Niesen, heisere Stimme, Dysphagie, Husten, Ohrenschmerzen)
  • lnsomnie
  • Kreislauf (Herzklopfen, Tachykardie)
  • Muskel und Gelenke (Gelenkschmerzen, Parasthesie, Asthenie)
  • mentale Gesundheit/Wohlbefinden (Anorexie, Depressionen, Angstzustände) 
  • Reproduktion (Ejakulationschwierigkeiten, verminderte Libido, Erektile Dysfunktion, vaginaler Ausfluss)
  • weitere Symptome (wie Kopfschmerzen, Fieber, trockener Mund, Polyurie, Harnverhalt, Hitzewallungen, Drehschwindel, Allergien)
TEILEN
Datenschutz

Mehr von Avoxa