PTA-Forum online
Regeln zur Anwendung

Magensaftresistente Arzneiformen

Zwei in einer Tablette

Bei aktiver Arthrose sowie rheumatoider Arthritis kommt es vor, dass zweimal täglich eine Manteltablette zu einer Mahlzeit eingenommen werden soll. Ein wirkstoffhaltiger Kern ist mit einem Arzneistoffmantel umhüllt. Soll heißen, die Tablette besteht aus einem magensaftresistenten Kern mit 75 mg Diclofenac und einem darübergelegten Mantel, der 0,2 mg Misoprostol enthält. Bei Einnahme soll sich so die Verträglichkeit des sauren Wirkstoffs durch Misoprostol erhöhen. Denn dieser Arzneistoff beugt Magen- und Zwöffingerdarm-Geschwüren vor, deren Entstehen durch das saure Diclofenac bedingt sein kann. Galenisch betrachtet ist das Medikament sehr spannend. Denn der Misoprostol-Mantel wird in einem zweiten Pressvorgang auf den säurefesten Diclofenac-Kern aufgebracht.

Mehr von Avoxa