PTA-Forum online
Im Alter gut versorgt

Nährstoffe im Blick behalten

Um die zunehmende Lebenserwartung mit gesunden Lebensjahren zu füllen, spielt adäquate Ernährung eine wichtige Rolle. Doch vielen Älteren fehlt schlicht das Wissen darüber, wie sie sich gut mit allen notwendigen Nährstoffen versorgen können. Hier sind auch die Apotheken wichtige Anlaufstellen für eine qualifizierte Beratung. Trotz der großen Bandbreite des Gesundheits- und Ernährungszustands von Senioren lassen sich einige allgemeingültige Regeln aufstellen. Eine abwechslungsreiche Lebensmittelauswahl, bei der Gemüse und Obst in ihrer ganzen Vielfalt die Hauptrolle spielen, je nach Verträglichkeit und Kauleistung fein geraffelt, püriert oder gedünstet, ist ein wichtiger gemeinsamer Nenner.

Brot aus fein vermahlenem Vollkornbrot, Vollkornnudeln und -reis sowie fettarme Milchprodukte, gelegentliche Hülsenfrucht-, Fisch- und Fleischmahlzeiten ergänzen die Lebensmittelauswahl. Zu berücksichtigen ist stets die individuelle Verträglichkeit, die Kauleistung und gegebenenfalls die Einnahme von Medikamenten. Abgestimmt auf persönliche Vorlieben sollten Senioren selbst, aber auch Angehörige oder Pflegedienste, auf einen abwechslungsreichen Speiseplan achten. So lässt sich die Versorgung mit allen Nährstoffen am besten gewährleisten.

Mehr von Avoxa