PTA-Forum online
Weleda

Neue Dachmarke »Visiodoron«

Ab August 2022 wird sukzessive die neue Dachmarke »Visiodoron« für Weleda-OTC-Produkte bei Augenbeschwerden eingeführt. Dies schließt die Veränderung einiger Produktnamen sowie der Verpackungsdesigns ein – die bewährten Rezepturen bleiben erhalten.

Die Euphrasia D3 Einzeldosen-Augentropfen werden als Erstes auf den neuen Namen umgestellt und heißen dann Visiodoron Euphrasia® Augentropfen in Monodosen. Euphrasia D3 Augentropfen heißen fortan Visiodoron Euphrasia® Augentropfen. Die bisherigen Calendula D4 Augentropfen werden umbenannt in Visiodoron Calendula® Augentropfen. Auch die Euphrasia comp.® Augensalbe erhält den Beinamen »Visiodoron« und heißt somit Visiodoron Euphrasia comp.® Augensalbe.

Die Visiodoron Malva® Augentropfen (Medizinprodukt) Multidose und Monodosen behalten ihren ursprünglichen Namen.

Der neue Dachmarkenname soll die bessere Zuordnung zur Weleda-Familie – mit der typischen Endung »-doron« – unterstützen und die Unterscheidbarkeit der Produkte bei Augenbeschwerden sowie in der Sichtwahl vereinfachen. /