PTA-Forum online
Rezeptur-Rundgang

Neuigkeiten für Labor und Rezeptur

Anknüpfend an den Erfolg der Rundgänge im vergangenen Jahr führten Dr. Michael Hörnig, Leiter des DAC, und Dr. Stefanie Mehlhorn, Apothekerin und Redakteurin beim DAC/NRF, auch dieses Jahr wieder interessierte Besucher über die pharmazeutische Fachmesse in Düsseldorf.
Caroline Wendt
08.10.2019
Datenschutz

»Wirkstoffmonographien sind im DAC zu finden, Prüfvorschiften und alternative Nachweismöglichkeiten im NRF. Doch hat man als Apotheker auch die Möglichkeit andere Identitätsprüfungen im Labor anzuwenden, wenn sie zu vergleichbar guten Ergebnissen führen«, informierte Hörnig. Eine Variante sei die Nahe Infrarotspektroskopie. Hier präsentierten sich gleich zwei Aussteller: Apoident und Wepa haben Geräte im Angebot, die die Wirk- und Hilfsstoffprüfung im Labor vereinfachen können.

Die Firma Wepa zeigte zudem bei dem Rundgang ihre neue Laborsoftware, die es ermöglicht, alle Geräte miteinander zu vernetzen. Daten wie Prüfprotokoll, Einwaagewerte, oder Parameter von automatischen Rührsystemen werden zentral in einer Cloud gespeichert. Diese Lösung basiert auf dem Programm Labor+ der Avoxa Tochterfirma Pharma4u. »Wenn es um technische Innovationen geht waren Apotheker immer an vorderster Front dabei. Nun gibt es die Möglichkeit in Labor und Rezeptur durch vollständige Vernetzung die Prozess-Sicherheit deutlich zu erhöhen«, bemerkte Hörnig. Mit den Programmen von Wepa oder Pharma4u könne auch die Endkontrolle von Defekturen deutlich vereinfacht werden, da die Sicherheit durch den Herstellungsprozess gewährleistet werde.

Neuigkeiten gab es auch bei den beiden Herstellern Caelo und Bionorica. So präsentierte Caelo beispielsweise ein Dronabinol Wirkstoff-Set, dass seit Juni diesen Jahres im Handel ist und berichtete über Cannabis-Blüten in der Varietät 20/1 DAB (THC/CBD), die ab dem 1. Oktober 2019 neu im Sortiment sind. Bionorica führt Dronabinol-Präparate bereits seit 2002. Hilfreich bei der Berechnung des Abgabepreises von Dronabinol-Rezepturen kann eine Taxierungshilfe von Bionorica in Form einer Drehscheibe sein. Auf einen Blick sind hier die Zwischensummen der einzelnen Komponenten ersichtlich.

Mehr von Avoxa