PTA-Forum online
PTA-Forum Nutzerumfrage 2020

Positiv auf ganzer Linie

Zwischen dem 17. Juni und dem 13. Juli hatten PTA, Apotheker und PKA Gelegenheit, auf der Webseite von PTA-Forum an der großen Nutzerumfrage der Fachzeitschrift aus dem Hause Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH teilzunehmen. Die Ergebnisse: durchweg positiv.
Isabel Weinert
18.08.2020  10:00 Uhr

Über 200 Personen nahmen an der Befragung teil, darunter 136 PTA, 32 angestellte Apotheker und sieben Apo­thekenleiter. Mit knapp 44 Prozent gehörten die meisten Teilnehmer der Altersgruppe zwischen 31 und 45 Jahren an, zu 90 Prozent handelte es sich um Frauen.

Die deutliche Präsenz der PTA zeigt klar, dass das Medium seine Zielgruppe erreicht. Das spiegelt sich auch im Leseverhalten wieder: Fast 80 Prozent lesen die gedruckte Ausgabe von PTA-Forum einmal bis mehrmals im Monat. Auf die Website von PTA-Forum gehen über 60 Prozent der Befragten mehrmals monatlich bis mehrmals pro Woche. Dabei spielt die Uhrzeit keine Rolle: Die Website wird zu jeder Tageszeit genutzt. Sehr positiv, denn auf diese Weise gelangen neue Inhalte wie Artikel und Anzeigen immer zuverlässig an die PTA. Circa 16 Prozent der Nutzer nutzen die Website, während sie unterwegs sind, 71 Prozent zuhause beziehungsweise in ihrer Freizeit und 43 Prozent lesen die Inhalte, während sie an ihrer Arbeitsstätte sind, etwa in den Pausen. Alles in allem eine gute Mischung.

Wie gefällt die Website?

Das Ergebnis, wie den Lesern die Website gefällt, kann sich ebenfalls sehen lassen: 90 Prozent antworteten hier mit »sehr gut« bis »gut«. Im Detail kristallisiert sich ein Ranking der Top 5 heraus: Die Seite ist informativ (77 Prozent), beratungsrelevant (62 Prozent), übersichtlich und aktuell (je 58 Prozent) sowie gut strukturiert (55 Prozent).

Über 82 Prozent der Nutzer dient PTA-Forum vorrangig als Informationsquelle, ein deutliches Zeichen dafür, dass Print-Ausgabe und Website beratend herangezogen werden. Speziell für das Beratungsgespräch nutzen 60 Prozent der Befragten PTA-Forum zur Unterstützung.

Die Antworten auf die Frage nach den beliebtesten Inhalten zeigen ein ­besonderes Interesse der Umfrage­Teilnehmer an Nachrichten aus den ­Rubriken »Pharmazie und Medizin« (69 Prozent), »Beratung und Beruf« (57 Prozent) sowie an den Themenschwerpunkten, mit denen jede Aus­gabe aufwartet (59 Prozent). Ebenfalls großes Interesse wecken die Wissens-Serien sowie die neuen Produkte (56 und 55 Prozent).

Besonders erfreulich ist auch das Resultat auf die Frage, wie groß das Interesse an Online-Fortbildung und e-Learning ist: Über 84 Prozent finden das Thema sehr interessant bis interessant, ein schönes Signal, dass PTA mit dem Angebot von PTA-Forum auch arbeiten und dass sie es nutzen.

Werbung auf der Website von PTA-Forum werten PTA mehrheitlich als positiv: Über 50 Prozent der Befragten werden dadurch auf neue Produkte und Kampagnen aufmerksam.

Rund 60 Prozent geben an, PTA-Forum online zu vermissen, würde es die Website nicht mehr geben. Warum, das zeigt sich auch in den Antworten auf die Fragen, was PTA-Forum online von anderen PTA-Websites unterscheidet. Hier kreuzten unter anderem 136 der Befragten an, die Seite sei sehr schön übersichtlich, die Inhalte seien wissenschaftlich und vertrauenswürdig. Trotzdem gäbe es »ein paar tolle Goodies dazu, jedoch ohne das Gefühl, dass die Beratung erkauft werden solle«, wie ein/e Teilnehmer/in schreibt.

Auf die Frage nach Verbesserungsvorschlägen zeigte sich insgesamt eine große Zufriedenheit mit unserer Website. Das freut uns sehr und bestärkt uns darin, Ihnen weiterhin in gewohnter Qualität einen attraktiven, informativen Online-Auftritt zu liefern, wobei wir Ihre Anregungen und Wünsche gerne zum Anlass nehmen, uns auch ständig weiter zu verbessern.

92 Prozent der Teilnehmer nahmen am Avoxa-Gewinnspiel teil. Die große Freude der Gewinner über die attraktiven Preise zeigte sich auch auf den ­Fotos, die PTA-Forum in diesem Zusammenhang erreichten. Rundum ein voller Erfolg – ein großer Dank auch von uns an Sie! 

Mehr von Avoxa