PTA-Forum online
Berufsalltag
Prioritäten richtig setzen

Erfolge sehen

Bei vielen Menschen wird die Aufgaben- und Prioritätenliste trotz aller Maßnahmen nie vollkommen leer sein, weil für jede erledigte Aufgabe sofort eine neue Tätigkeit hinzukommt. Vielleicht hilft in diesem Fall folgendes Bild: Stellen Sie sich vor, Sie blicken eine lange Landstraße hinunter bis zum Horizont. Sie beschließen, auf dieser Straße bis zum Horizont zu gehen. Nachdem Sie den gesamten Tag gelaufen sind, stellen Sie fest, dass der Horizont immer noch genauso weit entfernt ist wie am Morgen. Da sich der Horizont beim Laufen optisch immer weiter in die Ferne verschiebt, können Sie ihn niemals erreichen – egal wie schnell und wie lange Sie laufen. Dem geographischen Ziel »Erreichen des Horizonts« entspricht im Berufs- und Privatleben das Ziel »alles erledigt haben«. Schauen Sie daher abends nicht nur auf Ihre unerledigten Aufgaben, sondern machen Sie sich die Dinge bewusst, die Sie an diesem Tag geschafft haben.

Mehr von Avoxa