PTA-Forum online
Arbeiten in der Apotheke

PTA-Ausbildung

Zur PTA-Ausbildung gehören in zwei Jahren die Berufsfachschule, wo theoretische Grundlagen wie Arzneimittelkunde, Chemie, Botanik, Drogenkunde und Fachrechnen vermittelt werden, und ein Pflichtpraktikum in einer Apotheke. PTA lernen nicht nur das Herstellen von Arzneimitteln, auch Kundenberatung, Verwaltungsaufgaben, das Aushändigen von Arzneimitteln sowie Serviceleistungen wie Blutdruck- und Cholesterinmessungen gehören zum PTA-Beruf.

Foto: Adobe Stock/andreaobzerova

Mehr von Avoxa