PTA-Forum online
Für Sie auf jedem Kanal

PTA-Forum bei YouTube, Facebook und Instagram

Ob gedruckte Ausgabe, Website oder Youtube-Kanal – die Publikationen von PTA-Forum haben den Anspruch, die Leser seriös und kompetent mit praktischen Informationen in ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Nun baut PTA-Forum die Social-Media-Aktivitäten weiter aus und ist jetzt auch bei Instagram vertreten. Auch auf Facebook geht das PTA-Forum neue Wege und wird nun selbstständig – abgekoppelt von der PZ mit einem eigenen, ganz auf PTA zugeschnittenen Facebook-Auftritt.
Isabel Weinert
17.09.2020  07:30 Uhr

Seit im März 1993 die erste Ausgabe von PTA-Forum erschien, hat sich viel getan. Nicht nur wuchs die Fülle der Themen kontinuierlich an, auch das Erscheinungsbild wurde immer wieder modernisiert. Die größte Veränderung erfolgte mit dem umfangreichen Relaunch unserer Website vor knapp zwei Jahren, und das außerordentlich positive Feedback der letzten Leserbefragung zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Doch darauf ruhen wir uns nicht aus, sondern bauen unser Angebot stets weiter aus. So gibt es seit zwei Jahren den Youtube-Kanal von PTA-Forum, in dem Videos mit Tipps zur Herstellung von Rezepturen gezeigt werden. Hier finden Sie alle Videos, um unterhaltsam Ihr Fachwissen rund um die Rezeptur aufzufrischen.

Auch auf Facebook ist PTA-Forum bereits aktiv, allerdings bisher unter dem Schirm der Pharmazeutischen Zeitung. Um unsere Leser noch besser direkt zu erreichen und gezielter ansprechen zu können, ist PTA-Forum ab sofort unter einem eigenen Facebook-Account zu finden. Werden Sie Follower von »PTA-Forum Magazin« und verpassen Sie keine wichtigen Gesundheitsmeldungen des Tages mehr, kompakt zusammengefasst und wie gewohnt verständlich aufbereitet.

Und wo Facebook ist, darf Instagram für PTA-Forum natürlich nicht fehlen. Unter bieten wir als Fachplattform genau das, was PTA nützt – und das in kompakten Häppchen: Schnell auf Insta, schnell informiert! Dabei geht es nicht nur um die PTA-Hauptthemen Beratung, Rezeptur und Beruf, sondern auch um Ernährung, Gesundheit, Fitness und Schönheit. Von Fachleuten für Fachleute recherchiert und kompakt aufbereitet, bekommen Sie Tipps, Anregungen und Inspirationen.

Natürlich fehlt auch die Unterhaltung nicht. Zwischen lesefreundlichen fachlichen Informationen bietet instagram.com/ptaforum eine Social-Media-Plattform für PTA, auf der es menschelt, mit der wir Ihnen den direkten Draht zu uns bieten, denn Sie sind diejenigen, für die wir uns interessieren. Deshalb dürfen Sie auf instagram.com/ptaforum auch abstimmen, uns Ihre Meinung sagen, uns loben und sagen, was wir besser machen können. Wem Instagram bisher zu rosa war, findet auf unserem neuen Account das gewohnt hohe Maß an Seriosität, das Ihrem Anspruch als bestens ausgebildeter Fachkraft gerecht wird.

Wir freuen uns auf Sie! Auf Ihre Likes, Ihre Meinungen und Ihre Fragen. Werden Sie Teil der Community!

Mehr von Avoxa