PTA-Forum online
Weltnichtrauchertag

Rauchen ist Gift für den Körper – und die Umwelt

E-Zigaretten keine Lösung

»Zwar sind die Zusammenhänge zwischen COVID-19-Erkrankungen und E-Zigarettenkonsum noch nicht genau geklärt. Doch deuten erste Studien auch hier auf ein vervielfachtes Infektions- und Morbiditätsrisiko hin«, so Professor Stefan Andreas, Leiter der DGP-Taskforce »Tabakentwöhnung«. Raucherinnen und Raucher müssten verstärkt über die weitreichenden Folgen des Tabakkonsums sowie über die Möglichkeiten der erfolgreichen Nikotinentwöhnung informiert werden.

Neben individueller Beratung, Gruppen-Einzel- und/oder Hypnosetherapie kommt hier die Applikation von Nikotin(ersatz)präparaten in Form von Nikotinpflastern, -kaugummis, -sprays oder (Sublingual)Tabletten beziehungsweise die Gabe medikamentöser Therapieoptionen und hier unter anderem die des Antidepressivums Bupropion oder des partiellen Nikotinrezeptoragonisten Vareniclin in Betracht. »Eine Tabakabhängigkeit kann heute sehr erfolgreich behandelt werden«, hebt der Präsident der DPG, Professor Michael Pfeifer, hervor.

Seite<123
TEILEN
Datenschutz

Mehr von Avoxa