PTA-Forum online
Vertigoheel

Schluss mit Schwindel

Wiederkehrender Schwindel tritt bei mehr als 30 Prozent der über 65-Jährigen auf. Betroffene fühlen sich unsicher auf den Beinen und schwanken, weil sich scheinbar alles um sie herum dreht. Die Angst zu stürzen ist speziell bei älteren Menschen dann groß. Doch ängstliches Vermeidungsverhalten kann zu einer Verschlimmerung der Symptome führen, denn Bewegungsmangel schwächt Kreislauf, Muskulatur und Durchblutung und verstärkt die Schwindelsymptome.

Mit extra gegen Schwindel konzipierten Übungen können Betroffene ihr Gleichgewicht trainieren und wieder festen Fuß fassen. Unterstützung erhalten sie zusätzlich von Vertigoheel. Wissenschaftliche Studien konnten zeigen, dass das natürliche Arzneimittel die Anzahl, Dauer und Intensität der Schwindelattacken reduziert und dabei nicht müde macht. Aufgrund seiner guten Verträglichkeit kann Vertigoheel auch über längere Zeit angewendet werden.

www.vertigoheel.de