PTA-Forum online
Thymian und Primel

Schnelle Hilfe bei Bronchitis

Für die schnelle Hustenlinderung bei Bronchitis hat sich die Kombination aus Thymiankraut-Fluidextrakt und Primelwurzeltinktur in Bronchicum-Tropfen bewährt. Die doppelte Pflanzenkraft löst schnell festsitzenden Schleim, beruhigt die gereizten Bronchien, wirkt gegen die Entzündung und zeichnet sich dabei durch eine sehr gute Verträglichkeit aus. Husten und weitere quälende Bronchitissymptome bessern sich nach rund 36 Stunden. Dies zeigte eine klinische Studie, in der die Wirkung der Pflanzenkombination auf den Verlauf der Bronchitis-Symptomatik innerhalb der ersten drei Behandlungstage untersucht wurde. Auch der Bronchitis Severity Score (BSS), ein Summenscore aus den Symptomen Husten, Sputum, Rasselgeräusche, Brustschmerz während des Hustens und Dyspnoe, hatte sich in diesem Zeitraum signifikant gegenüber Placebo verbessert.