PTA-Forum online
Gesundheitsmesse großer Erfolg

Schulzentrum Utbremen

Auch in diesem Jahr wurde Anfang März ein Gesundheitstag am Schulzentrum SII Utbremen in Bremen ausgerichtet. Die angehenden Pharmazeutisch-technischen Assistenten der Oberstufe verwandelten dafür die Pausenhalle, das sogenannte »Café Ut«, in eine ganztägige »Gesundheitsmesse« mit diversen Ständen.
Gisa Wiegandt
06.04.2020  17:00 Uhr

Ein Organisationsteam aus fünf Schülern sorgte für einen reibungslosen Ablauf des Tages: beginnend beim Aufbau und der Koordination der Stände über die Begrüßung der eingeladenen Klassen, der Moderation, dem Verkauf von Sandwiches und Kuchen bis zum Abbau und der Durchführung einer Bewertung. Der ganze Tag wurde von den Klassen selbst organisiert, die Lehrkräfte des Fachs Apothekenpraxis unterstützten. Die Eigenleistung der Schüler schloss auch die ansprechende Dekoration der einzelnen Tische und der Räumlichkeiten mit ein, sowie die im Vorfeld laufende Organisation und Bestellung von Anschauungsmaterialien und Probepackungen.

Viele der auch in den Vorjahren mitwirkenden Firmen waren auch in diesem Jahr wieder bereit sich zu engagieren und sponserten diverse Produkte. Im Mittelpunkt stand die Kommunikation. Wie auch in der Apotheke ist die persönliche Beratung ein wichtiger Aspekt, damit ein Kundengespräch gelingt. Neben der Auswahl des richtigen Produkts macht ein kompetentes Beratungsgespräch den Unterschied, ob sich der Kunde gut aufgehoben und verstanden fühlt.

Die Mittelstufe des Bildungsgangs Augenoptik ergänzte das Angebot des Gesundheitstags. Dieser Handwerksberuf wandelt sich mehr und mehr zur Dienstleistung. So bot der Gesundheitstag eine gute Gelegenheit, neben dem Reinigen der Brillen und der Kontrolle der Sehstärke auch die Ansprache mit dem Kunden zu üben.

Für diesen gelungenen Tag gab es für die kurz vor ihrem Examen stehenden Schüler viel Lob von der Schulleitung, den Lehrkräften und den Mitschülern.