PTA-Forum online
OsteoLoges

Stabile Knochen auch im Alter

Aktive Kollagenpeptide können den Knochenaufbau bei postmenopausalen Frauen unterstützen. In einer placebokontrollierten, doppelblinden und randomisierten Untersuchung an 131 postmenopausalen Frauen mit Osteopenie oder Osteoporose konnte im Prä-Post-Vergleich eine Erhöhung der Knochendichte um 6,7 Prozent im Oberschenkelhals und um 3 Prozent in der Wirbelsäule nach zwölfmonatiger einmal täglicher Einnahme von OsteoLoges gezeigt werden. Im Vergleich zu Placebo führte die einjährige Einnahme von OsteoLoges zu einer signifikanten Erhöhung der Knochendichte in Oberschenkelhals und Wirbelsäule. Die Analyse knochenspezifischer Biomarker deutete zudem darauf hin, dass Kollagenpeptide den Knochenaufbau fördern sowie eine Zunahme des Knochenabbaus hemmen könnten.

Das geschmacksneutrale Pulver OsteoLoges ist für die langfristige Anwendung geeignet und in Monatspackungen mit 30 Portionsbeuteln (PZN: 15393235) und Zwei-Monatspackungen mit 60 Portionsbeuteln (PZN: 15393264) in Apotheken erhältlich.