PTA-Forum online
Wenn die Leber leidet

Leberzirrhose

Entzündet sich die Leber, kann das unbehandelt zu Vernarbungen (Fibrosen) führen, die sich zu einer Leberzirrhose ausweiten können. Die häufigsten Ursachen dafür sind Alkohol, ungesunde Ernährung (Fettleber) und chronische Virusinfektionen der Leber. Mit einer Zirrhose steigt das Risiko für Leberversagen oder die Entstehung von Leberkrebs. Werden Lebererkrankungen rechtzeitig entdeckt und therapiert, können solche Spätfolgen vermieden werden.

Foto: Adobe Stock/Kateryna_Kon

Mehr von Avoxa