PTA-Forum online
Hoher Leidensdruck

Reizdarm

Das Reizdarmsyndrom geht oft mit Bauchschmerzen, Krämpfen, Blähungen, Durchfall oder Verstopfung einher. Die Diagnose stellen Mediziner erst, wenn andere bekannte Krankheiten als Ursache für die Symptome ausgeschlossen wurden. Die Mechanismen der Krankheitsentstehung sind noch nicht im Detail geklärt. Zur Therapie gehören Aufklärung, Ernährungsumstellung, Probiotika und gegebenenfalls symptombezogene Medikamente.

Getty Images/Peter Dazeley
Top-Themen

Mehr von Avoxa