PTA-Forum online
Kinderkrankheit

Röteln

Röteln sind eine ansteckende Virusinfektion, von der am häufigsten Säuglinge und Kleinkinder betroffen sind. Meist verläuft die durch das Rötelnvirus ausgelöste Infektion, die einen roten Hautausschlag hervorruft, ohne Komplikationen. Gefürchtet ist eine Rötelninfektion dagegen in der Schwangerschaft, da sie zu Fehlbildungen des Kindes oder zu Fehlgeburten führen kann. Eine vorbeugende Lebendimpfung ist möglich.

Foto: Getty Images/angelacolac
Top-Themen

Mehr von Avoxa