PTA-Forum online
Auslöser vieler Erkrankungen

Viren – primitiv, aber effektiv

Coronaviren sind der Wissenschaft schon seit den 1960er-Jahren bekannt. Die Familie der Coronaviren umfasst mit dem Auftreten des neuen SARS-CoV-2 nun sieben bekannte Vertreter, die sich in zwei Gruppen aufteilen lassen:

  • HCoV-NL63
  • HCoV-229E
  • HCoV-OC43
  • HCoV-HKU1

Bei diesen vier Coronaviren handelt es sich um endemische Coronaviren, die häufig Ursache von meist banalen Erkältungen sind und mit denen sich jeder Mensch etwa alle zwei Jahre infiziert.

Seit dem Jahr 2002 sind zu diesen die folgenden drei Coronaviren hinzugekommen, die sich von den endemischen Viren, die schon länger bekannt sind, unterscheiden:

  • MERS-CoV
  • SARS-CoV
  • SARS-CoV-2

Diese Coronaviren sind zoonotische Viren, die wechselseitig zwischen Mensch und Tier übertragen werden. Sie können schwere Lungenentzündungen hervorrufen. SARS-CoV (»Schweres Akutes Respiratorisches Syndrom Coronavirus«) löste in den Jahren 2002/2003 eine Pandemie aus, ist aber seit 2004 nicht mehr im Menschen nachgewiesen worden. MERS-CoV (»Middle East Respiratory Syndrome Coronavirus«) ist erstmals 2012 bekannt geworden und zirkuliert seitdem kontinuierlich, hauptsächlich auf der arabischen Halbinsel.

SARS-CoV-2 ist erstmals Ende 2019 in der ostchinesischen Millionenstadt Wuhan aufgetreten. Es verursacht wie alle humanen Coronaviren in erster Linie respiratorische Symptome wie Husten, Halskratzen und Fieber. Die durch SARS-CoV-2 ausgelöste Lungenkrankheit heißt Covid-19. Nimmt die Infektion einen schweren Verlauf, kann dies mit Atemproblemen, Lungenentzündung oder auch einer Sepsis einhergehen. Ein wichtiger Unterschied zu SARS-CoV ist, dass SARS-CoV-2 auch in den oberen Atemwegen repliziert.

Nicht nur schlecht

Nicht alle Viren sind schädlich: So setzt etwa die Lebensmittelindustrie sogenannte Phagen gegen Bakterien in Lebensmitteln ein. Bei verschiedenen Gentherapien werden Viren als Transportvehikel genutzt, um intaktes Erbgut in Zellen einzuschleusen.

Seite<12
TEILEN
Datenschutz
Seite<12
TEILEN
Datenschutz

Mehr von Avoxa