PTA-Forum online
Open-Window

Virusabwehr mit Algovir

Nach stressigen Phasen im Alltag sehnen sich viele Menschen im Urlaub nach Erholung. In dieser Entspannungsphase nimmt sich jedoch auch das Immunsystem häufig eine Auszeit und es kommt zum Open-Window-Phänomen: Während der Belastungsphase steigen die Immunparameter wie die Zahl der Granulozyten, der natürlichen Killerzellen sowie der B- und T-Lymphozyten im Blut an und fallen in der Regenerationsphase schnell wieder ab. Durch die Veränderung der immunregulatorischen Hormone wird die Abwehrfunktion eingeschränkt und die Infektanfälligkeit erhöht. Das supprimierte Immunsystem öffnet quasi kurz das Fenster für Krankheitserreger. In dieser Phase bietet Algovir Erkältungsspray eine wirksame Abwehr vor respiratorischen Viren.

Das Medizinprodukt enthält Carragelose aus Rotalgen und schützt gegen eine Vielzahl von Viren, die Atemwegserkrankungen auslösen. Wie eine Maske in der Nase bildet Carragelose einen Schutzfilm und hindert Viren daran, sich an die Zellen der Schleimhaut anzuheften. So wird ihre Vermehrung und Ausbreitung im Körper reduziert. Darüber hinaus kann das Erkältungsspray die Dauer eines Infekts verkürzen oder den Ausbruch sogar verhindern, wenn es schon bei den ersten Anzeichen einer Erkältung eingesetzt wird.

www.algovir.de