PTA-Forum online
Keine Ausfälle

Vorstand tagt seit März online

Der Vorstand des BVpta  tagt seit März im Rahmen einer Online- Sitzung. Was anfangs ungewohnt war, hat sich längst bewährt. Der Reiseaufwand entfällt, die Sitzungen sind zeitlich effektiv, weil sich alle Teilnehmer auf die wesentlichen Punkte konzentrieren, und die Sitzungen konnten viel häufiger stattfinden. Diese Chance hat der Vorstand genutzt und die folgenden Entscheidungen getroffen.
Carmen Steves
02.07.2020  17:00 Uhr

Die Mitgliederversammlung, die traditionsgemäß immer auf der Interpharm stattfindet, wird am 26. September 2020 um 11.00 Uhr online stattfinden. Nach eingehender Prüfung aller Möglichkeiten konnte hierfür eine geeignete technische Lösung gefunden werden, die auch die Vorstandswahlen möglich macht. Detaillierte Informationen erfolgen mit der Einladung im August.

Ein wichtiges Ziel für den Bundesverband ist, die Persönlichkeit der PTA zu stärken, die Attraktivität des PTA- Berufes zu erhöhen und somit sowohl qualifizierten Berufsnachwuchs zu gewinnen als auch jungen und gestandenen PTA lohnenswerte Perspektiven zu bieten. Hierzu geht der BV eine Kooperation mit dem Institut Training de Luxe in Köln ein. Markus Röder, Inhaber und Lehrcoach, bietet in seinem Institut Ausbildungen und Seminare in Mentaltraining und Gesundheitscoaching sowie Auszeiten für die Seele an. BV-Mitglieder kommen in den Genuss reduzierter Preise für diese wunderbaren Veranstaltungen. Für Fragen steht Markus Röder selbst oder im Verband Carmen Steves, designierte 1. Vorsitzende, zur Verfügung.

Weiterhin strebt der BV eine Kooperation mit der Technischen Hochschule Köln an. Hier haben PTA unter Anerkennung zahlreicher Leistungen in der Ausbildung auch ohne Abitur Zugang zum Studium Pharmazeutische Chemie B.SC. Das Studium qualifiziert für eine Tätigkeit in der Industrie, aber auch für die Apotheke, die Verwaltung, die Lehre oder die Wissenschaft. Mehr Informationen gerne unter 0681 96023 0 oder info@bvpta-ev.de.

Mit den Regionalleitern des BV hat ein erstes, erfolgreiches Online Treffen stattgefunden. Dieses wird nun zur Regelmäßigkeit und dient dem Austausch mit den Regionalleitern sowie der Entwicklung gemeinsamer Aktivitäten für unsere Mitglieder. Wer Interesse hat, auch als Regionalleiter den BV zu vertreten und PTA vor Ort zu unterstützen, meldet sich bitte unter 0681 96023 0 oder info@bvpta-ev.de. Der Vorstand freut sich auf Zuwachs in diesem wichtigen Arbeitsfeld des Verbandes.

Mehr von Avoxa