PTA-Forum online
InfectoGingi Mundgel

Wenn Babys Zähne drücken

Bei gereiztem Zahnfleisch von Babys zum Beispiel durch die Zahnung kann ein schmerzlinderndes Mundgel helfen. Hier eignet sich InfectoGingi Mundgel mit seiner bewährten Dreifachkombination von Wirkstoffen: Lidocain lindert sofort den Schmerz, Kamille fördert die Wundheilung und Salbei bekämpft die Bakterien. Das Mundgel kann bei gereiztem Zahnfleisch bereits ab der Geburt angewendet werden. Dank seiner guten Haftfähigkeit an der Schleimhaut bleiben die Wirkstoffe lange in Kontakt mit der schmerzenden Stelle.