PTA-Forum online
Hydroxylapatit

Zahnschmelz 2.0

Hauptwirkstoff der neuen Bioniq-Repair-Produkte von Dr. Wolff ist das als »künstlicher Zahnschmelz 2.0« bezeichnete Hydroxylapatit. Aus dem Mineral Hydroxylapatit besteht der menschliche Zahnschmelz zu etwa 97 Prozent.

Nachweislich lagert sich Hydroxylapatit an der Zahnoberfläche an, remineralisiert den Zahnschmelz, reduziert die Neubildung von Zahnbelag und beugt Karies sowie Zahnfleischproblemen vor. Auch werden mikrofeine Defekte wieder verschlossen. Auf diese Weise werden auch Schmerzempfindlichkeiten reduziert. Außerdem hat Hydroxylapatit einen optischen Effekt, denn es sorgt für das Weiß der Zähne und reduziert durch den glättenden Effekt Verfärbungen. Die Produktpalette umfasst Repair-Zahncremes und Repair Zahnmilch.